Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Niederrhein Klinik

wegweisend. menschlich. stark.

Suchen Sie z. B. nach Namen, Abteilungen oder Stichwörtern
Erlass des Landesgesundheitsministeriums zum Coronavirus SARS-CoV-2

Bitte keine Besuche!

  1. Besuche sind ab sofort grundsätzlich untersagt.
  2. In dringenden Fällen können Ausnahmeregelungen getroffen werden. Bitte stimmen Sie diese vorher telefonisch mit dem jeweiligen Sekretariat ab.
  3. Patienten werden gebeten, wenn möglich ihre Angehörigen direkt über diese Maßnahme zu informieren. Sollte dies nicht möglich sein, dann kann ein Kontakt über das jeweilige Sekretariat hergestellt werden.
  4. Die Cafeteria ist ab sofort nur noch für Mitarbeitende geöffnet. Der Speisesaal darf ausschließlich von Patientinnen und Patienten genutzt werden.
  5. Es finden keine externen Kurse mehr statt.
  6. Die ambulante Physiotherapie für Patienten mit einer Heilmittelverordnung (Rezept) ist zur Zeit nur für dringend notwendige Therapien geöffnet. Alle anderen Patienten werden gebeten, ihre Termine zu verlegen oder unser Angebot der physiotherapeutischen Videobehandlung in Anspruch zu nehmen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter  02161 979 115.

Der Besucherstopp dient vor allem dazu, den reibungslosen Betrieb des Hauses zu gewährleisten und dafür zu sorgen, dass die Ansteckungsgefahr von außen in das Haus hinein unterbunden wird, damit Patienten und Mitarbeiter geschützt sind.

Die Rehabilitation für unsere Patienten läuft unter Beachtung der notwendigen Maßnahmen regulär weiter!

 

Expertise/Kompetenzen

Physiotherapeut hält das Bein eine Patientin an Fuß und Knie fest und hilft dieser bei den Übungen.

Orthopädische Rehabilitation

Unsere Fachabteilung verfügt über 100 vollstationäre Betten. Bisher wurden hier mehr als 30 000 Patientinnen und Patienten nach einer orthopädisch-unfallchirurgischen Operation behandelt.

Zur orthopädischen Rehabilitation

 

Krankenpflegerin führt bei einem Patienten ein EKG durch.

Onkologische Rehabilitation

Unser Ziel in der Onkologie ist es, Ihnen zu helfen, die durch die Krebserkrankung entstandenen Beeinträchtigungen zu beseitigen oder zu lindern. Sie sollen wieder aktiv am Leben teilnehmen können. 

Zur onkologischen Rehabilitation

Patient sitzt am Computer und trainiert seine Hand.

Neurologische Rehabilitation

Eine Rehabilitation gestaltet den Übergang von der akuten Krankenhausbehandlung zur neuen Selbstständigkeit. Zu Beginn jeder Therapie steht das Erfassen der Fähigkeiten, der persönlichen Wünsche und der individuellen Bedürfnisse. 

Zur neurologischen Rehabilitation

Ausgezeichnete Klinik

Ein junger Mann sitzt vor einer Akte an einem Tisch. Eine Frau, die neben ihm steht zeigt auf etwas in der Akte.

Ehrenamt

Helfen Sie uns und ergänzen Sie die professionelle Arbeit mit Großherzigkeit und Leidenschaft!

Der Aufenthalt in einer stationären Reha ist für viele Menschen gerade zu Beginn oftmals schwierig. Die Umgebung und der Tagesablauf sind ungewohnt, und die Angehörigen sind nicht immer da. Hier kommen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter ins Spiel: Sie helfen bei der ersten Orientierung in der Klinik und sind in vielen Fällen auch in der Folgezeit wichtige Ansprechpartner, machen kleine Besorgungen für nicht-mobile Patientinnen und Patienten oder bieten Gespräche und gemeinsame Tätigkeiten an.

Für weitere Informationen und eine persönliche Beratung hinsichtlich einer ehrenamtlichen Tätigkeit freuen wir uns über Ihren Anruf.

Sie fragen - wir helfen

Kontakt Ehrenamt

Susanne Vacovsky, Sekretärin der Geschäftsführung

Niederrhein Klinik

02161 979 101

s.vacovsky@niederrhein-klinik.de

Immer auf dem aktuellsten Stand

Aktuelles & Neuigkeiten

Gebäudeansicht der Niederrhein Klinik

Besucherstopp: Bitte Klinik-Besuche vermeiden

Da die Übertragung des Coronavirus auch von Menschen ausgehen kann, die noch keine Krankheitssymptome zeigen, hat die Niederrhein Klinik sich dazu entschlossen, ab sofort einen generellen Besucherstopp einzuführen. Ziel ist es, die Infektionsgefahr von außen möglichst gering zu halten, um Patienten und Mitarbeiter zu schützen. Die Klinik folgt damit den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes (RKI) und des Landesgesundheitsministeriums NRW.

Artikel lesen

Portrait von Christoph Schneider, Leiter Therapie

Physiotherapeut kommt per Live-Video ins Haus

Die OP ist gut verlaufen, die Physiotherapie kann beginnen – doch die bereits laufende physiotherapeutische Behandlung musste wegen der Corona-Krise unterbrochen werden. Das ist kein Einzelfall in diesen Tagen. Um den Genesungsprozess weiterhin zu unterstützen, bietet die Niederrhein Klinik in Korschenbroich ab sofort eine vollkommen neue Form der Physiotherapie: Krankengymnastik als Videobehandlung.

Artikel lesen

Einige Männer und Frauen halten zwei Bildrahmen mit Zertifikaten in der Hand.

Mit voller Kraft auf Kurs: Niederrhein Klinik erneut zertifiziert

„Auch wenn das Qualitätsmanagement für uns ein alltägliches Thema ist, steigt die Spannung vor so einer Rezertifizierung schon ein wenig an“, beschreiben die Qualitätsmanagementbeauftragten Marc Zeller und Corinna Esser die Stimmung in der Niederrhein Klinik. Neben jährlichen Begehungen führt der renommierte TÜV Rheinland eine mehrtägige Zertifizierung durch, die gesetzliche Grundlage für das Rehaangebot vor Ort ist.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten
Blick über die oberste Etage der Niederrhein Klinik. Aus dem Glasdach strahlt das Licht auf die weißen Wände.

Wir in den Medien

„Ein Schicksalsschlag kann jeden treffen“
Interview mit Marcus Schaufenberg von der Niederrhein-Klinik
NGZ Online, 31. Januar 2020
Auf die Farben kommt es an
Ausstellung in der Niederrhein-Klinik
NGZ Online, 18. Januar 2020
Korschenbroichs Krippenbauer baute auch für Klinik
Joachim Tetzlaff
NGZ Online, 23. Dezember 2019

mehr